News
 

NRW: Betrunkener Vater lässt 14-jährigen Sohn ans Steuer

Gummersbach (dts) - Im nordrhein-westfälischen Gummersbach hat ein betrunkener Vater seinen 14-jährigen Sohn ans Steuer gelassen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte der Vater dem Alkohol kräftig zugesprochen und wollte unter diesen Voraussetzungen nicht mehr selbst mit dem Auto nach Hause fahren. Das Steuer jedoch seinem 14-jährigen Sohn zu überlassen, dürfte noch ein Nachspiel haben.

Der 14-Jährige stellte zwischen Sinspert und Eckenhagen seine Fahrkünste unter Beweis. Einem Autofahrer war die unsichere Fahrweise aufgefallen und verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten trafen Vater und Sohn in Eckenhagen an und leiteten gegen beide ein Strafverfahren ein.
DEU / NRW / Straßenverkehr / Polizeimeldung
25.07.2011 · 13:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen