News
 

NRW: Autofahrerin weicht Katze aus und überschlägt sich

Lübbecke (dts) - Eine Autofahrerin ist gestern Nachmittag in Stemwede-Dielingen auf einer Landstraße mit ihrem Fahrzeug einer Katze ausgewichen und in Folge dessen schwer verletzt worden. Wie die Polizei heute mitteilte, war die 43-Jährige in Richtung der Bundesstraße 51 unterwegs, als das Tier über die Straße lief. Durch das Ausweichmanöver der Fahrerin geriet der Wagen ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab. Dort überschlug sich der Wagen und wurde durch den Aufprall zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dann blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Katze blieb allem Anschein nach unverletzt und ist verschwunden.
DEU / NRW / Verkehr / Unfall
13.10.2009 · 15:23 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen