News
 

NRW: 68-Jähriger verursacht tödlichen Verkehrsunfall durch Wenden an Ampel

Schwelm (dts) - Im nordrhein-westfälischen Schwelm (Ennepe-Ruhr-Kreis) ist am Freitagnachmittag ein 68-jährige Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann an einer Ampel unvermittelt zum Wenden oder Abbiegen angesetzt und kollidierte dabei mit dem PKW eines 26-jährigen Mannes. Bei dem Unfall wurde der 68-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt zudem lebensgefährliche Verletzungen, an denen er später im Krankenhaus verstarb.

Der 26-Jährige konnte mit leichten Verletzungen nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke
07.01.2011 · 19:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!