News
 

NRW: 68-jährige Fußgängerin verunglückt

Telgte (dts) - In Telgte im Münsterland ist eine 68-jährige Fußgängerin am frühen Sonntagabend tödlich verunglückt. Die Frau wollte im Bereich eines Fußgängerüberweges die Straße überqueren, teilte die Polizei am Montag mit. Ein 68-jähriger PKW-Fahrer erfasste sie und die Frau wurde von der Fahrbahn geschleudert.

Noch an der Unfallstelle erlag sie ihren schweren Verletzungen. Die Polizei konnte nicht auszuschließen, dass die Frau nicht die Ampel genutzt hat, sondern die Straße schon vorher überqueren wollte.
DEU / NRW / Unglücke / Polizeimeldung / Straßenverkehr
10.01.2011 · 15:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen