News
 

NRW: 62-Jähriger von Betonplatte erschlagen

Frechen (dts) - Im nordrhein-westfälischen Frechen ist ein 62-jähriger Mann am Samstag bei Bauarbeiten von einer Betonplatte erschlagen worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 62-jährige Inhaber einer Baufirma mit der Errichtung eines Gebäudekomplexes auf dem Gelände eines Autohauses in Frechen beschäftigt. Mit Hilfe eines Krans wurden dabei rund zwei Quadratmeter große Betonplatten an Lastengurten aus der Luft in die vorgesehenen Halterungen gebracht.

Beim Ablassen einer solchen Betonplatte geriet diese aus dem Gleichgewicht, die Gurte verloren ihre Spannung und das Betonelement stürzte zu Boden. Der 62-Jährige wurde durch das herabfallende Bauteil getroffen. Dadurch erlitt er schwerste Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke
21.11.2010 · 10:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen