News
 

NRW: 53-Jähriger bei Wohnungsbrand gestorben

Kierspe (dts) - Im nordrhein-westfälischen Kierspe ist am Dienstagabend ein 53-jähriger Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Mittwoch als vermisst gemeldet worden, da er morgens nicht zur Arbeit erschienen war. Nachbarn teilten der Polizei mit, dass man am Abend ein Poltern in der Wohnung des 53-Jährigen gehört habe.

Nach dem Öffnen der Wohnung fanden die Beamten den Mann tot auf dem Fußboden. In der Wohnung stellte man eine deutliche Verrauchung fest, die vermutlich durch einen Schwelbrand entstanden war. Die Polizei geht derzeit nicht von einem Fremdverschulden aus.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke
04.08.2010 · 15:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!