News
 

NRW: 52-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Düren (dts) - Im nordrhein-westfälischen Düren ist heute Vormittag ein Mann bei einem Arbeitsunfall auf einer Straßenbaustelle ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei sei der 52-jährige Arbeiter aus Geilenkirchen in einem Schacht tätig gewesen und habe eine Kette lösen wollen, als er vermutlich von dem Schaufellöffel eines Baggers erfasst worden ist. Der Arbeiter erlag noch im Krankenhaus seinen Verletzungen. Der Baggerführer musste ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert werden, er hatte einen Schock erlitten.
DEU / Unglücke / Polizeimeldung
25.03.2010 · 16:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen