News
 

NRW: 27-Jähriger stirbt nach Fall in Kanal

Oberhausen (dts) - Im nordrhein-westfälischen Oberhausen ist am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger nach einem Fall in einen Kanal ums Leben gekommen. Wie die zuständige Polizei mitteilte, sei der junge Mann nach derzeitigem Ermittlungsstand möglicherweise von den Spundwänden ins Wasser gesprungen. Da er sich dort nicht festhalten konnte, hielt ein anderer Jugendlicher zum Halt eine Tasche herunter.

Zur gleichen Zeit ist offenbar ein Schiff an der Stelle vorbei gefahren. Die Polizei geht davon aus, dass der 27-Jährige durch die entstandene Sogwirkung unter Wasser gezogen wurde. Taucher der Feuerwehr konnten wenig später nur noch den leblosen Körper des Mannes bergen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke
18.08.2011 · 19:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen