News
 

NRW: 15-Jähriger von Zug erfasst und getötet

Köln (dts) - In Hürth bei Köln ist gestern Abend ein Jugendlicher von einem Zug erfasst und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 15-Jährige gegen 20:45 Uhr über die Gleise auf einem Bahnhof gelaufen. Dabei wurde er von einem herannahenden Regionalzug erfasst. Der 15-Jährige war auf der Stelle tot. Offenbar wollte der Jugendliche den gegenüberliegenden Bahnsteig erreichen, ohne die Unterführung zu nutzen. Der Bahnhof war über mehrere Stunden hinweg gesperrt.
DEU / NRW / Zugverkehr / Unglücke
20.05.2010 · 09:48 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen