News
 

NRW: 14-jähriges Mädchen stürzt aus Hochhaus und überlebt

Dormagen-Horrem (dts) - Im nordrhein-westfälischen Dormagen ist am Sonntag ein 14-jähriges Mädchen aus einem Hochhaus in die Tiefe gestürzt und hat überlebt. Wie die Polizei der dts Nachrichtenagentur mitteilte, handele es sich um ein Hochhaus mit 13 Stockwerken. Die näheren Umstände sind allerdings noch nicht geklärt. Die Rettungskräfte fanden das Mädchen auf dem Vordach des Hauses. Die Schülerin war ansprechbar und ist nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Es bestehe keine Lebensgefahr, allerdings erlitt sie mehrere Knochenbrüche. Die Polizei hat die Ermittlung aufgenommen, um kriminelle Tathintergründe ausschließen zu können.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Kurioses
03.05.2010 · 17:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen