News
 

NRW: 14-Jährige auf Schulhof tödlich verletzt

Delbrück (dts) - Im nordrhein-westfälischen Delbrück bei Paderborn ist am Dienstagabend ein 14-jähriges Mädchen auf einem Schulhof tödlich verletzt worden. Die Jugendliche hatte sich nach Angaben der Polizei gemeinsam mit einigen anderen Jugendlichen auf dem Gelände der örtlichen Grundschule aufgehalten, wo sie auf bisher ungeklärte Weise mit einem spitzen Gegenstand schwer verletzt wurde. Ein Jugendlicher alarmierte den Rettungsdienst.

Die 14-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik nach Bielefeld geflogen, wo sie kurze Zeit später starb. Die genaue Todesursache soll bei einer Obduktion am Mittwoch ermittelt werden. Die Staatsanwaltschaft geht derzeit von einem Unfall aus. Die Ermittlungen dauern an.
DEU / NRW / Unglücke / Polizeimeldung
20.07.2011 · 11:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen