News
 

NPD-Aussteiger nennt Partei gewaltbereit

Berlin (dpa) - Nach Angaben eines Aussteiger ist die NPD in Jena hochgradig gefährlich und äußerst gewaltbereit. Die Partei sei eng mit der militanten Szene verbunden, sagte das frühere Mitglied des Kreisvorstands Jena, Uwe Luthardt, dem rbb. Gewalt sei in der NPD auch gezielt gesteuert worden. Parteimitglieder, die sich davon distanzieren wollten, würden mundtot gemacht. Luthardt zufolge hat die NPD auch eine sogenannte «Kampfkasse» zur Unterstützung von in Not geratenen Kameraden unterhalten. Luthardt war 2004 in die NPD eingetreten, gehörte 2006 zum Vorstand und stieg 2007 aus.

Extremismus / Kriminalität
30.11.2011 · 06:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen