News
 

Novak Djokovic gewinnt erstmals US Open

New York (dpa) - Novak Djokovic hat im dritten Anlauf erstmals die US Open gewonnen. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien besiegte in einem hochklassigen Endspiel in New York nach 4:09 Stunden den spanischen Titelverteidiger Rafael Nadal in vier Sätzen. Im Vorjahr hatte Djokovic das Finale des vierten und letzten Grand Slam-Turniers des Jahres gegen den Linkshänder von der Urlaubsinsel Mallorca noch in vier Sätzen verloren.

Tennis / US Open
13.09.2011 · 03:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen