News
 

Norwegische Serie bei Entertain TV

Der Start erfolgt im Dezember. Sven Nordin spielt in dem neuen Format die Hauptrolle. Es erhielt bereits TV-Preise.

Ab dem 7. Dezember wird die Telekom bei ihrem seit SVod-Dienst EntertainTV auch die achtteilige erste Staffel der norwegischen Serie «Valkyrien» senden, welche bereits ausgezeichnet wurde. Die Serie ist eine Art norwegische Antwort auf «Breaking Bad» und erhielt bereits Gullrutens Fachpreise, unter anderem als bestes TV-Drama. Und in der Kategorie „Best European TV Fiction Series“ war sie in der Shortlist der Prix Europa 2017. Bei Entertain TV laufen bereits bekannte Serien wie «The Handmaid’s Tale», «Cardinal» und «Better Things». Aber das reicht natürlich nicht und deshalb erweitert die Telekom das Angebot unter anderem um die deutsche Erstausstrahlung von «Valkyrien».

In der Serie geht es um den Arzt Ravn (Sven Nordin), der versucht ein Heilmittel für seine Frau Vilma (Pia Halvorsen) zu finden, welche im Sterben liegt. Doch statt ihn zu unterstützen stoppt das Krankenhaus ihre Behandlung. Um seine Frau dennoch zu retten setzt Ravn die Behandlung fort – allerdings heimlich.

Mit Hilfe von dem korrupten Angestelltes des Katastrophenschutzes Leif (Pål Sverre Hagen), der ebenfalls einmal Patient im Krankenhaus war, baut er eine illegale Klinik auf, um Kranke außerhalb des Gesundheitssystems zu behandeln und somit kann er auch weiter Forschen, um seiner Frau zu helfen. Doch als Ravn immer öfter die moralischen Grenzen überschreiten muss, gerät er mit Leif in Konflikt und lediglich die Hoffnung, seine sterbenskranke Frau zu heilen, hilft ihm dabei, weiterzumachen.
Nachrichten / TV-News
14.11.2017 · 14:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen