News
 

Norwegens Kronprinzenpaar besuchte Stralsund

Stralsund (dts) - Kronprinz Haakon von Norwegen und Kronprinzessin Mette-Marit sind auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast in Deutschland. Die Bundeskanzlerin empfing das Kronprinzenpaar heute in Stralsund und begleitete sie auf ihrer ersten gemeinsamen Deutschlandreise. Im historischen Rathaus der Stadt trug sich das Thronfolgerpaar in das Goldene Buch der Stadt ein. Rund 1.000 Menschen jubelten dem Paar vor dem Rathaus zu. Bei einem Empfang im Rathaus erhielten Haakon und Mette-Marit die Kopie einer Urkunde aus dem Jahr 1292 als Gastgeschenk. In dem Schriftstück, dessen Original im Stralsunder Stadtarchiv liegt, ermahnten der damalige norwegische König Erik und sein Bruder Herzog Hakon die Grafen von Halland, den Stralsunder Bürgern freien Verkehr und Schutz zu gewähren und ihre Schulden an die Stralsunder zu begleichen. Zudem erhielt das Prinzenpaar Kopien von Stücken des Hiddenseer Goldschmucks - einem auf der Ostseeinsel gefundenen Wikinger-Schatz. Abschließend nahm Merkel ihre Gäste mit auf eine Bootstour zu den Kreidefelsen auf der Insel Rügen.
DEU / Leute
12.06.2010 · 19:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen