News
 

Norwegen: Zwei Tote bei Schiffsbrand

Oslo (dts) - Bei einem Brand auf dem norwegischen Passagierschiff "Nordlys" sind am Donnerstag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Reederei Hurtigruten mit. Demnach handelt es sich bei den Toten um Besatzungsmitglieder des Schiffes.

Alle Passagiere seien sicher an Land gebracht worden. Unter ihnen sollen sich auch zwei deutsche Reisende befinden. Die Reederei hat dies jedoch bisher nicht bestätigt. Man könne keine Angaben darüber machen, wie viele der 202 Passagiere auf dem Schiffe Deutsche gewesen seien, sagte ein Sprecher der Reederei. Acht weitere Menschen sollen im Krankenhaus der Stadt behandelt werden. Die 122 Meter lange "Nordlys" konnte mit Schlepperhilfe zum Kai von Ålesund bugsiert werden. Wegen der gewaltigen Rauchentwicklung ließen die norwegischen Behörden das Zentrum der Kleinstadt vorübergehend evakuieren.
Norwegen / Schifffahrt / Unglücke
15.09.2011 · 15:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen