News
 

Norwegen: Schießerei auf Jugendlager bei Oslo

Oslo (dts) - Bei einem Treffen norwegischer Jungsozialisten sind offenbar Schüsse gefallen. Das berichtet die Zeitung "VG" unter Berufung auf Augenzeugen. Demnach soll ein Mann in Polizeiuniform bei dem Treffen auf der Insel Utøya das Feuer eröffnet haben.

Ministerpräsident Jens Stoltenberg sollte seinem Büro zufolge an dem Treffen teilnehmen. Im Interview mit dem Sender TV2 sprach er von einer "ernsten Lange". An dem Ferienlager der sozialdemokratischen Jugendorganisation "AUF" nehmen rund 700 Menschen teil.
Norwegen / Unglücke / Livemeldung
22.07.2011 · 18:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen