News
 

Norovirus grassiert auf Kreuzfahrtschiff

Houston (dpa) - Auf dem Kreuzfahrtschiff «Caribbean Princess» haben sich zahlreiche Passagiere mit einem Norovirus angesteckt. Der Luxusdampfer kehrte früher als geplant in den Hafen bei Houston zurück. Eine Sprecherin der Reederei sagte dem Fernsehsender CBS, die Reise sei nicht wegen des Virus vorzeitig beendet worden, sondern wegen schlechter Wetterverhältnisse. Laut Behörden steckten sich 162 der rund 3100 Passagiere mit dem Virus an. Erst wenige Tage zuvor hatte ein Schiff der Linie «Royal Caribean» früher als geplant seine Reise beendet, nachdem fast 700 Passagiere erkrankt waren.

Schifffahrt / Gesundheit / USA
01.02.2014 · 01:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen