News
 

Normandie gedenkt D-Day

Paris (dpa) - In der Normandie wird heute an den D-Day vor 65 Jahren erinnert. Damals landeten Soldaten aus den USA, aus Großbritannien und aus Kanada an der französischen Küste. Der 6. Juni 1944 hatte die militärische Niederlage Deutschlands im Zweiten Weltkrieg eingeleitet. An den Gedenkfeierlichkeiten nimmt auch US- Präsident Obama teil. Er ist mit seiner Frau Michelle angereist. Beide wurden in der Stadt Caen von zahlreiche Schaulustige bejubelt.
International / Geschichte / Frankreich
06.06.2009 · 15:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen