News
 

Nordrhein-Westfalen: Vermisster tot in Auto aufgefunden

Essen (dts) - In Essen ist am Karsamstag ein seit über einem Monat vermisster Mann aus der nordrhein-westfälischen Stadt Lichtenau tot aufgefunden worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, habe sie am Samstagnachmittag durch Zeugen den Hinweis erhalten, dass von einem in einer Seitenstraße abgestellten Fahrzeug ein "übler Geruch" ausgehe. Bei der Überprüfung des Wagens entdeckten die Beamten auf dem Rücksitz die bereits stark verweste Leiche des 45-Jährigen, der am 21. März vermisst gemeldet worden war.

Die Ehefrau des Mannes hatte sich einige Tage nach dem Verschwinden ihres Mannes in Widersprüche verstrickt. Wie sich herausstellte, war sie offenbar von einem polnischen Bekannten bedroht worden, der Geld von ihr gefordert hatte. Dieser hatte kurze Zeit später ihren Mann getötet und ihr und ihren Kindern mit Gewalt gedroht, falls sie die Polizei verständige. Die Identität des Polen konnte festgestellt und der Mann von der polnischen Polizei festgenommen werden.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Kriminalität
24.04.2011 · 17:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen