News
 

Nordrhein-Westfalen: Kind nach Badeunfall gestorben

Witten (dts) - In der nordrhein-westfälischen Stadt Witten ist ein fünfjähriger Junge nach einem Badeunfall gestorben. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte ein Badegast eines Freizeitbades am Samstagabend den leblosen Körper des Kindes in einem Nichtschwimmerbecken gefunden. Der Junge wurde nach der Durchführung von Reanimierungsmaßnahmen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Dort verstarb das Kind am Sonntagnachmittag. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke / Familien
06.03.2011 · 16:14 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen