News
 

Nordrhein-Westfalen: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß

Bielefeld (dts) - Beim nordrhein-westfälischen Minden-Lübbecke ist letzte Nacht bei einem Frontalzusammenstoß eine Person getötet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurden zwei weitere schwer verletzt. Der getötete 22-jährige Fahrer aus Bünde befuhr gegen 00:53 Uhr die Landstraße in Richtung Petershagen, als er aus bis dato ungeklärter Ursache mit dem Fahrzeug in den Gegenverkehr geriet und frontal mit einem entgegen kommenden PKW zusammenprallte. Sowohl der Unfallverursacher als auch der 63-jährige Fahrzeugführer des entgegenkommenden Autos wurden in den total beschädigten Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mittels Rettungsschere und Spreitzer geborgen werden. Der 22-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der 63-Jährige und seine 61-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen und wurden nach notärztlicher Erstversorgung einem Krankenhaus zugeführt. Die Unfallstelle wurde für 2 Stunden vollgesperrt. Die Ermittlungen hinsichtlich des genauen Unfallursache dauern an.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke / Straßenverkehr
13.06.2010 · 08:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen