News
 

Nordkoreas Machthaber würdigt Kim Dae Jung

Trauer um Kim Dae JungGroßansicht
Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Il hat der Familie des gestorbenen früheren südkoreanischen Präsidenten und Friedensnobelpreisträgers Kim Dae Jung sein Mitgefühl ausgesprochen.

In seinem Schreiben würdigte Kim zugleich den Ex-Staatschef wegen seiner Bemühungen um nationale Aussöhnung und die Wiedervereinigung, wie die staatlichen nordkoreanischen Medien am Mittwoch berichteten. Kim Dae Jung war am Dienstag im Alter von 83 Jahren gestorben. Im Juni 2000 hatte er sich mit Kim Jong Il beim ersten innerkoreanischen Gipfeltreffen auf Schritte zur Wiedervereinigung geeinigt.

Nach zuletzt wieder wachsenden Spannungen hatte das kommunistische Nordkorea am Montag erklärt, die Grenze nach Südkorea für Touristen und für neue Treffen getrennter Familien wieder durchlässiger machen zu wollen.

Innenpolitik / Südkorea
19.08.2009 · 07:27 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen