News
 

Nordkoreas Machthaber Kim in Russland eingetroffen

Moskau (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Il ist unter scharfen Sicherheitsbedingungen zu politischen Gesprächen in Russland eingetroffen. Der gepanzerte Sonderzug des Militärführers habe im Fernen Osten des Landes bei Chassan die Grenze überquert, berichtet der russische Fernsehsender NTW. Der Kreml bestätigte den ersten Besuch Kims in Russland seit 2002. Geplant sei ein Treffen mit Staatschef Dmitri Medwedew, hieß es in Moskau ohne Einzelheiten. Medwedew hatte sich erst vor wenigen Tagen für eine verstärkte Zusammenarbeit mit Nordkorea auf dem Energiesektor ausgesprochen.

International / Russland / Nordkorea
20.08.2011 · 08:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen