News
 

Nordkoreanische Delegation zu Gesprächen in den USA

Pjöngjang/Los Angeles (dts) - Eine offizielle Gesandtschaft Nordkoreas hat sich unbemerkt von der Öffentlichkeit in der letzten Woche in Los Angeles mit US-Hilfsorganisationen getroffen. Das berichtet heute die südkoreanische Nachrichtenagentur "Yonhap". Über das Treffen war offenbar Stillschweigen vereinbart worden. Dem Bericht zufolge ist über die Wiederaufnahme von Ernährungshilfeprogrammen für Nordkorea gesprochen worden. Die Programme waren im März ausgesetzt worden, nachdem es unter anderem wegen des Atomtests Nordkoreas zu Spannungen gekommen war. Kontakte der nordkoreanischen Delegation mit der US-Regierung habe es jedoch nicht gegeben. Nordkorea zeigt sich in letzter Zeit auch gegenüber Südkorea gesprächsbereit. Die beiden Länder haben sich heute auf die Wiedereinführung grenzüberschreitender Familienzusammenführungen geeinigt. Die nächsten Familientreffen sollen vom 26. September bis zum 1. Oktober in Nordkorea stattfinden.
Nordkorea / USA / Ernährungshilfeprogramm
28.08.2009 · 08:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen