News
 

Nordkoreanische Delegation in Südkorea gelandet

Seoul (dts) - Die nordkoreanische Delegation zur Beerdigung von Kim Dae Jung ist heute für einen zweitägigen Besuch in Südkorea angekommen. Wie die Nachrichtenagentur "Yonhap" berichtet, sind unter der sechsköpfigen Gesandtschaft auch engste Berater von Kim Jong Il. Die nordkoreanische Delegation will heute die südkoreanische Nationalversammlung besuchen, wo der Leichnam von Kim Dae Jung aufgebahrt ist. Am Sonntag soll der 85-Jährige dann eingeäschert werden. Die Reise der nordkoreanischen Delegation wird als weiterer Schritt in Richtung Entspannung zwischen den beiden koreanischen Staaten gesehen. Kim Dae Jung wurde 2000 für seine Bemühungen um ein friedliches Miteinander von Nord- und Südkorea mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Südkorea / Nordkorea / Außenpolitik
21.08.2009 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen