News
 

Nordkoreaner suchen Asyl in dänischer Botschaft in Hanoi

Hanoi (dts) - Mindestens acht Nordkoreaner haben heute in der dänischen Botschaft in Vietnam Asyl gesucht. Vietnamesischen Behördenangaben zufolge handelt es sich bei der Gruppe um zwei Männer und sechs Frauen. In einer Stellungnahme sagten die Nordkoreaner, sie seien mit einem Touristenvisum über China nach Vietnam gekommen. Der dänische Botschafter bestätigte, dass sich Nordkoreaner in der Botschaft aufhalten, wollte jedoch keine weiteren Informationen geben. In der Vergangenheit haben Nordkoreaner immer wieder versucht, in ausländischen Botschaften Asyl zu bekommen.
Vietnam / Nordkorea / Dänemark / Asyl
24.09.2009 · 12:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen