News
 

Nordkorea will erst bilateral mit USA verhandeln

Pjöngjang (dpa) - Nordkorea macht eine Rückkehr zu den internationalen Verhandlungen über ein Ende seines Atomprogramms vom Verlauf bilateraler Gespräche mit den USA abhängig. Das sagte der nordkoreanische Militärmachthaber Kim Jong Il bei einem Treffen mit dem chinesischen Regierungschef Wen Jiabao in Pjöngjang. Die USA waren vergangenen Monat dem lange gehegten Wunsch Nordkoreas entgegengekommen und hatten bilaterale Gespräche in Aussicht gestellt, um die Sechser-Runde wieder voranzubringen.
Konflikte / Atom / Nordkorea / China
06.10.2009 · 02:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen