News
 

Nordkorea ruft Bevölkerung zu Loyalität zu Kims Sohn auf

Pjöngjang (dpa) - Nordkorea hat die Bevölkerung nach dem Tod des Machthabers Kim Jong Il aufgerufen, dessen Sohn Kim Jong Un als Nachfolger treu ergeben zu sein. In Berichten der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA wurde Kim Jong Un als «großer Nachfolger» seines Vaters bezeichnet. Im vergangenen Jahr hatte Kim Jong Il seinen Sohn, der noch keine 30 Jahre alt sein soll, zum Vier-Sterne-General gemacht und ihn in die erweiterte Führungsriege der Partei geholt. Damit ernannte er ihn praktisch zu seinem Erben.

Innenpolitik / Nordkorea
19.12.2011 · 09:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen