News
 

Nordkorea: Massenkundgebung gegen verschärfte UN-Sanktionen

Pjöngjang (dts) - In Nordkorea haben heute tausende Menschen bei einer Massenkundgebung gegen die verschärften Sanktionen des UN-Sicherheitsrates protestiert. Laut Medienberichten seien bei der Demonstration in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang knapp 100.000 Menschen zusammengekommen. Das kommunistische Regime des Landes hat in der Vergangenheit des öfteren solche Massenveranstaltungen abgehalten, um der Außenwelt gegenüber Geschlossenheit zu demonstrieren. Am vergangenen Freitag hatte der Weltsicherheitsrat einstimmig die Resolution 1874 verabschiedet. Die Resolution beinhaltet unter anderem die Forderung, dass Nordkorea sein Atomwaffenprogramm vollständig aufgeben soll.
Nordkorea / Atomwaffenprogramm / Weltsicherheitsrat / Proteste
15.06.2009 · 16:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen