News
 

Nordkorea lässt südkoreanische Fischer frei

Seoul (dts) - Nordkorea hat angekündigt, morgen vier südkoreanische Fischer freizulassen. Das berichtet die Nachrichtenagentur "Yonhap" unter Berufung auf südkoreanische Behörden. Die Fischer waren vor einem Monat festgenommen worden, nachdem sie unbeabsichtigt in nordkoreanische Gewässer geraten waren. Aufgrund eines fehlerhaften Navigationssystems war das Fischerboot am 30. Juli etwa elf Kilometer weit in nordkoreanische Gewässer getrieben. Die Regierung Südkoreas begrüßte die Entscheidung zur Freilassung der Fischer.
Nordkorea / Konflikt / Freilassung
28.08.2009 · 14:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen