News
 

Nordkorea feiert 70. Geburtstag des verstorbenen Machthabers Kim Jong Il

Pjöngjang (dts) - Nordkorea hat mit einer aufwendigen Militärparade den 70. Geburtstag des verstorbenen Machthabers Kim Jong Il gefeiert. Das berichtet das nordkoreanische Staatsfernsehen. Das Volk beging die Feierlichkeit laut den staatlichen Medien, um dem Nachfolger Kim Jong Un die Loyalität des Militärs zu verdeutlichen.

Neben einer eigens für Kim Jong Il organisierten Kunstausstellung gab es noch ein Festival über eine spezielle rote Begonienzüchtung, die den Namen "Kimjongilia" trägt. Weiterhin wurden zu dem Gedenktag Gedächtnisstempel und Münzen herausgegeben. Kim Jong Il erlag am 17. Dezember 2011 einem Herzinfarkt. Zum Nachfolger wurde sein Sohn Kim Jong Un erklärt.
Nordkorea / Weltpolitik
16.02.2012 · 14:12 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen