News
 

Nordkorea bittet Weltsicherheitsrat um Hilfe

New York (dpa) - Nordkorea hat den Weltsicherheitsrat um Hilfe im Streit um das versenkte südkoreanische Kriegsschiff gebeten. Nach Informationen aus diplomatischen Kreisen setzte sich der nordkoreanische UN-Botschafter in einem Schreiben an das Gremium für eine weitere Untersuchung ein. Ein internationales Ermittlerteam war im Mai zu dem Schluss gekommen, dass die «Cheonan» im März bei einem nordkoreanischen Torpedoangriff versenkt worden war. Dabei starben 46 Seeleute. Die nordkoreanische Regierung weist diesen Vorwurf zurück.
Konflikte / UN / Nordkorea / Südkorea
30.06.2010 · 23:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen