News
 

Nordkorea bestätigt erstmals Fälle von Schweinegrippe

Pjöngjang (dts) - Die nordkoreanische Regierung hat heute erstmals Fälle von Schweinegrippe im Land bestätigt. Neun Personen sollen mit dem H1N1-Virus infiziert sein, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur KCNA. Angesichts der meist ärmlichen Lebensverhältnisse in der Bevölkerung befürchten internationale Experten eine schnelle Ausbreitung der Erkrankung. Südkorea hat dem Nachbarstaat nach eigenen Angaben Hilfe im Kampf gegen die Schweinegrippe angeboten.
Nordkorea / Gesundheit
09.12.2009 · 07:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen