News
 

Nordirland: Polizeibefugnisse sollen bis April übertragen werden

Belfast (dts) - Der britische Premierminister Gordon Brown hat heute eine geplante Übertragung der Polizei- und Justizbefugnisse von London nach Nordirland bis zum 12. April bestätigt. Gestern hatten sich der Führer der pro-britischen protestantischen Democratic Unionist Party (DUP), Peter Robinson, und der Führer der pro-irischen katholischen Sinn Fein, Gerry Adams, auf einen Kompromiss geeinigt. Über den Plan soll am 9. März im nordirischen Parlament abgestimmt werden. Die Regierungskoalition aus DUP und Sinn Fein wäre nach wochenlangen Streit über eine Polizei- und Justizreform fast zerbrochen.
Großbritannien / Irland / Weltpolitik
05.02.2010 · 11:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen