News
 

Nordhesse kommt wegen 171-fachen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Kassel (dpa) - Wegen 171 Fällen schweren sexuellen Missbrauchs von fünf Kindern steht ein Mann aus Nordhessen vom kommenden Mittwoch an vor Gericht. Der 55-Jährige steht laut Anklage im Verdacht, sich seit fast 20 Jahren immer wieder an den Mädchen vergangen zu haben. Die mutmaßlichen Opfer waren zum Tatzeitpunkt jeweils zwischen drei und zehn Jahre alt. In 25 Fällen soll der Missbrauch besonders schwer sein. Ein Kind soll der Mann 83 Mal missbraucht haben. Zudem wurden auf seinem Computer rund 40 000 kinderpornografische Bilder gefunden.

Kriminalität
15.01.2014 · 14:59 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen