News
 

Nord-Stream-Pipeline eröffnet

Lubmin (dpa) - Sibirisches Gas fließt jetzt erstmals direkt von Russland nach Westeuropa. Kanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Dmitri Medwedew haben die Ostsee-Pipeline Nord Stream eröffnet. Sie öffneten gemeinsam das Ventil für den ersten Strang der Pipeline. Die Leitung soll, wenn sie komplett ausgebaut ist, eine Kapazität von jährlich 55 Milliarden Kubikmeter Gas haben. Rein rechnerisch können damit 26 Millionen Haushalte versorgt werden. Die Nord Stream-Pipeline ist das größte Infrastrukturprojekt Europas. Sie ist 1224 Kilometer lang und hat 7,4 Milliarden Euro gekostet.

Energie / Gas / Russland / Deutschland
08.11.2011 · 12:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen