News
 

Nokia will offenbar kostenlose Navigations-App anbieten

Espoo (dts) - Der Handyhersteller Nokia will offenbar mit einer kostenlosen Navigations-App mit seinem Konkurrenten Google gleichziehen. Das berichtet der "San Francisco Chronicle" unter Berufung auf Unternehmenskreise. So sollen mit der Software Karten für 74 Länder in 46 Sprachen abrufbar sein, möglicherweise sogar ohne mit dem Handy ins Internet gehen zu müssen. Nokia selbst wollte die Spekulationen zunächst nicht kommentieren, kündigte aber für heute eine Pressekonferenz an. Der US-Internetriese Google hatte zuletzt durch die kostenlose Naviations-Software auf seinen Handys die Absatzzahlen von Nokia gefährdet.
Finnland / Telekommunikation
21.01.2010 · 10:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen