News
 

Noch nie so wenig Regen wie im November

Offenbach (dpa) - Der November 2011 geht als trockenster Monat seit mindestens 130 Jahren in die Geschichte der deutschen Meteorologie ein. Ganze drei Liter Regen pro Quadratmeter fingen die Messstationen des Deutschen Wetterdienstes auf. Das sei nicht nur November-Minus-Rekord, sondern auch der geringste Niederschlag aller Monate seit Beginn der Aufzeichnungen 1881. Rekorde gab es auch beim Sonnenschein, vor allem auf den Bergen schien die Sonne überdurchschnittlich lange.

Wetter / Klima
29.11.2011 · 15:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen