News
 

Noch keine Entscheidung über Opel-Verkauf

Berlin (dpa) - Der US-Konzern General Motors hat sich noch nicht für einen Käufer für den angeschlagenen Autobauer Opel entschieden. Das stellte GM-Verhandlungsführer John Smith klar. Smith bestätigte, dass GM gestern ein neues Kaufangebot des österreichisch-kanadischen Zulieferers Magna erhalten habe. Dieses werde nun durchgesehen und mit dem Angebot des Mitbewerbers RHJI verglichen. Die Ergebnisse würden dem GM-Verwaltungsrat zugeleitet, der eine Empfehlung aussprechen soll.
Auto / Opel
14.08.2009 · 10:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen