News
 

Noch kein Lebenszeichen von drei Vermissten nach Erdrutsch

Nachterstedt (dpa) - Nach dem gewaltigen Erdrutsch in Nachterstedt in Sachsen-Anhalt gibt es noch immer kein Lebenszeichen von den drei Vermissten im Alter von 48, 50 und 51 Jahren. Die Hoffnung, das vermisste Ehepaar und den Mann lebend zu finden, wurde von den Bergungskräften als sehr gering eingeschätzt. Gestern morgen donnerten auf einer etwa sechs Fußballfelder großen Fläche ein Doppelhaus und die Hälfte eines Mehrfamilienhauses mehr als 100 Meter in die Tiefe. Am See bildete sich ein riesiger Kraterrand.
Notfälle
19.07.2009 · 21:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen