News
 

Noch kein Hinweis auf Täter nach Anschlag auf Berliner S-Bahn

Berlin (dts) - In Berlin haben die örtlichen Behörden nach dem Anschlag auf die Berliner S-Bahn vom Montag noch keinen genauen Hinweis auf einen Täter. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, gibt es ein im Internet veröffentlichtes Bekennerschreiben aus der linksautonomen Szene. Darin begründen die Verfasser die Tat mit den Themen "Anti-Atom", "Antimilitarismus" und "Antirassismus/Flüchtlingsproblematik".

Ersten Ermittlungen zufolge halten die Beamten das Schreiben für authentisch. Nach dem Anschlag auf eine Kabelbrücke am Berliner Bahnhof Ostkreuz war der Zugverkehr in der Hauptstadt sowie in Brandenburg stark beeinträchtigt. Wie ein Bahnsprecher am Dienstag mitteilte, könne man erst am Abend überblicken, wie weit die Reparaturarbeiten vorangekommen seien. Bei dem Anschlag wurden drei Stellwerke ausgeschaltet und wichtige Informationsstränge durchtrennt.
DEU / Zugverkehr / Kriminalität / Reise
24.05.2011 · 12:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen