News
 

Noch immer keine Einigung im US-Finanzstreit

Washington (dpa) - Im US-Finanzstreit gibt es immer noch keine Einigung. Es gebe zwar über viele Fragen Einigkeit, sagte der demokratische Fraktionschef im Senat, Harry Reid. Es sei aber noch eine Strecke zurückzulegen. Zugleich verschoben die Demokraten im Senat eine Abstimmung auf heute Abend. Die Verhandlungen seien jetzt in die entscheidende Phase getreten, sagte Reed. Einzelheiten nannte er aber nicht. Sollte es bis Dienstag keine Einigkeit über eine Anhebung der Schuldenschwelle geben, droht die Zahlungsunfähigkeit der USA.

Finanzen / USA
31.07.2011 · 04:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen