News
 

Nobelpreisträgerin Gordimer: Schreibtalent ist angeboren

Johannesburg (dts) - Literatur-Nobelpreisträgerin Nadine Gordimer hält Schreibtalent für angeboren. "Das Schreiben ist ein Trieb, dazu wird man geboren oder nicht. Man bringt einen Blick für Menschen und Körpersprache mit, den man nicht lernen kann", sagte die 87-Jährige dem "Zeit"-Magazin.

Allerdings entwickele sich Schreibtalent nicht von selbst. "Denn um zu schreiben, muss man zunächst lesen, lesen, lesen", sagte sie. Ihr habe genutzt, dass ihre Mutter sie schon mit zwölf Erwachsenenliteratur habe lesen lassen. "Seit ich neun Jahre alt war, schreibe ich, das macht mich aus", sagte sei. Schreiben sei "das Fundament" ihrer Identität. Gordimer wurde 1991 mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet.
Südafrika / Literatur
18.05.2011 · 13:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen