News
 

Nobelpreis für Digitalkameras und schnelle Kommunikation

Stockholm (dpa) - Höchste Ehre für die «Meister des Lichts»: Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an drei Forscher, die Digitalkameras und die Kommunikation über Glasfasern ermöglichten. Der gebürtige Chinese Charles Kao legte die Grundlagen für die schnelle Datenleitung über Glasfasern. Er erhält dafür eine Hälfte des Preises. Die zweite Hälfte teilen sich die US-Forscher Willard Boyle und George Smith. Ihre Arbeiten führten zu lichtempfindlichen Chips in Scannern oder Digitalkameras.
Wissenschaft / Nobelpreise / Physik
06.10.2009 · 14:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen