News
 

Nikkei schließt auf tiefstem Stand seit Mitte März

Tokio (dpa) - Rezessionsängste haben den japanischen Markt weiter deutlich unter Druck gesetzt. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte brach um 3,72 Prozent auf 9299,88 Punkte ein und ging damit auf dem tiefsten Stand seit Mitte März aus dem Handel. Der Euro notierte zum Dollar bei 1,4120-4122 Dollar. Der Dax verlor kurz nach Handelsstart 3,25 Prozent auf 6206,02 Punkte. Damit dauert seine Talfahrt schon acht Handelstage an. Allein in diesem Zeitraum verlor der deutsche Leitindex mehr als 1100 Punkte und damit seine kompletten Jahresgewinne.

Börsen / Japan
05.08.2011 · 09:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen