News
 

Nigeria wählt künftigen Präsidenten

Abuja (dts) - Eine Woche nach der Parlamentswahl hat in Nigeria am Samstag die Präsidentschaftswahl begonnen. Mehr als 73 Millionen Stimmberechtigte können sich zwischen 20 Kandidaten entscheiden. Als aussichtsreichster Kandidat gilt der seit dem vergangenen Jahr regierende Amtsinhaber Goodluck Jonathan, der dem verstorbenen Präsidenten Umaru Musa Yar`Adua im Amt folgte.

Auch dem ehemaligen Militärmachthaber Muhammadu Buhari werden Chancen auf das Amt eingeräumt. Während Jonathan im christlich geprägten Süden des Landes Anhänger hat, ist Buhari im muslimisch dominierten Norden beliebt. Beobachter erwarten allerdings, dass keiner der Bewerber in der ersten Runde eine ausreichende Mehrheit erhalten werde und rechnen daher mit einer Stichwahl. Vor vier Jahren wurde die Präsidentschaftswahl von Gewalt und massiven Fälschungen überschattet.
Nigeria / Wahlen
16.04.2011 · 13:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen