News
 

Nigeria: UNICEF drängt Eltern, Kindern Bildung zu ermöglichen

Abuja (dts) - Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) hat sich dafür ausgesprochen, dass Eltern in Nigeria sich bemühen sollten, ihren Kindern Bildung zu ermöglichen. Dazu hatte die nigerianische Organisationsabgeordnete, Suomi Sakai, am Samstag auf einer Aufklärungsveranstaltung aufgerufen. Nur so könne den Kindern eine bessere Zukunft zugesichert werden.

Sakai sagte, Bildung sei das beste Erbe, dass Eltern ihren Kindern hinterlassen könnten. Des Weiteren drängte sie die Regierung, sicherzustellen, dass die Bildungsstandards verbessert würden. Wenn Kinder von guten Lehrern unterrichtet würden, ohne Gewalt, in einem sicheren Umfeld, mit der Unterstützung ihrer Gemeinschaft, würden sie ihr Land groß machen, so UNICEF.
Nigeria / Gesellschaft / Bildung
06.11.2010 · 18:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen