News
 

Nigeria: Über 150 Tote nach Attentatsserie

Kano (dts) - Bei mehreren Bombenanschlägen in der nigerianischen Stadt Kano sind mindestens 156 Menschen getötet worden. Dies berichtet der US-Fernsehsender CNN. Offizielle Stellen waren nach der Anschlagsserie in der zweitgrößten Stadt Nigerias zunächst von sieben Todesopfern ausgegangen.

Die Drahtzieher der Anschläge bekannten sich unterdessen im nigerianischen Fernsehen zu ihrer Tat. Die radikal-islamische Sekte Boko Haram bezeichnete die Bombenanschläge als "Vergeltungsmaßnahme" für die jüngsten Verhaftungen von Mitgliedern der Terrororganisation. Außerdem forderte die Sekte die Einführung der Scharia in ganz Nigeria. Am Freitag waren Polizeigebäude, Einwanderungsbüros und der örtliche Sitz der Geheimpolizei von Bombendetonationen erschüttert worden.
Nigeria / Weltpolitik / Terrorismus / Gewalt
21.01.2012 · 18:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen