News
 

Nigeria: Mindestens neun Tote bei Hauseinsturz

Abuja (dts) - In der Hauptstadt Nigerias, Abuja, sind bei einem Hauseinsturz mindestens neun Menschen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend sind verletzt worden. Mindestens 30 Menschen wurden in den Trümmern des Gebäudes vermisst, sagte Bala Mohammed, Minister im Kabinett von Präsident Goodluck Jonathan, nach einer Besichtigung der Unglücksstelle. Es war nach Aussage Mohammeds bereits der dritte Einsturz eines Hauses in seiner viermonatigen Amtszeit.

Die Rettungsarbeiten an der Unglücksstelle dauern noch an, die nigerianischen Hilfskräfte werden auch von Rettungskräften des Roten Kreuzes unterstützt. Den Rettungskräfte gelang es, mit einigen der Eingeschlossenen telefonischen Kontakt aufnehmen.
Nigeria / Unglücke
11.08.2010 · 17:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen